Zukünftige Besteuerung

Im Detail enthält hiezu das Steuerabkommen folgende Punkte:

1. Abgeltungssteuer für die Zukunft, d.h. ab Inkrafttreten des Steuerabkommens

2. Rechtsnatur:

  • Quellensteuer
  • mit der Abführung der Abgeltungssteuer ist Steuerpflicht des Kapitalanlegers gegenüber seinem Wohnsitzstaat erfüllt.

3. Einheitlicher Steuersatz

  • 26,375 % (analog innerdeutscher Abgeltungssteuer)

4. Sicherungsmechanismen

  • Auskunft
    • Auskunftsgesuche
    • Anzahl Auskunftsgesuche: 750 – 999
    • Anpassung
      • Zeitpunkt: nach 2 Jahren
      • Grundlage: aufgrund der Auskunfts-Ergebnisse
    • Inhalt:
      • Kundenname
      • Angabe des Bankennamens ist nicht zwingend
  • Ausschluss von „Fishing Expeditions“

Drucken / Weiterempfehlen: